Marcel Adam, der sympathische Lieder- und Comédieschreiber, Mundartdichter, Sänger, Komponist und Entertainer feierte im Jahr 2011 sein 30jähriges Bühnenjubiläum.

In unzähligen Konzerten in Deutschland und Frankreich begeistert Marcel eine immer größer werdende Fangemeinschaft. Seine Tourneen führen ihn immer weiter von den südlichsten Zipfeln der Republik bis in die nördlichste Spitze. Tourdaten siehe Konzertkalender.

Einige von Adam’s Liedern sind mittlerweile Klassiker geworden und dürfen auf keinem Konzert fehlen. Dennoch - er belässt es nicht dabei. Er geht zurück zu seinen Wurzeln, interpretiert deutsche und französische Chansonklassiker von Piaf bis Moustaki, von Nena bis Rühmann.

  • Marcel spricht fließend deutsch und französisch.
  • Was seine Mundart betrifft: wenn Sie Heinz Becker verstehen, verstehen Sie auch Marcel Adam.
  • Angestellter der A & YL GbR in Deutschland, daher fällt auch keine Ausländersteuer an.
  • Organisiert Festivals und Themen-Abende, ist daher vertraut mit organisatorischen Gegebenheiten.
  • Bringt am liebsten seine eigene Tontechnik mit, damit der bestmögliche Sound garantiert ist.

Kontakt:

A & YL GbR
Heiligenbornstraße 44
66359 Bous
Tel. +49 (0)171 1909167
e-mail:
marcel.adam@orange.fr

 

Die Programme

"Solo"

Gonz elähn / Ganz alleine mit Gitarre. Chanson, Lieder und Mundart mit vielen kabarettistischen Einlagen, Kommentare über Tagesgeschehen und Gute-Laune-Geschichten. Nach Absprache spielt Marcel auch die “Chansons- und Liederlotterie”, ein absolut verrücktes Programm.


"Akkordeonissimo"

Monsieur Marcel im Duo mit dem virtuosen Akkordeonist, Signore Christian Di Fantauzzi. Ein paar Chansons mehr als sonst, Lieder von Piaf, Aznavour, Moustaki, aber auch alle Standards von Marcel in Deutsch und Mundart mit einer kräftigen Prise Humor.

" La Fine Équipe"

Zusätzlich zu "Akkor-deonissimo" wird Marcel begleitet von dem versierten Gitarrist Christian Conrad (Gitarre, Mandoline, Uku-lele). Das Trio interpretiert in bester Laune französische und deutsche Standards sowie die bekanntesten Mundart-Lieder von Marcel.
Gelegentlich wird das Trio von Dirko Juchem (Flöte, Saxophon und Percussion) sowie von Yann Loup Adam (Gesang, Gitarre) unterstützt.

Akkordeon Akkordeon

Zwei virtuose Akkordeonisten mit Marcel auf der Bühne - ein einzigartiges Projekt in der deutschen Musikszene. Marcel wird begleitet von Christian Di Fantauzzi (Knopfakkordeon und Saxophon), Christian Conrad (Gitarren und Mandoline) sowie von Vincent Carduccio (Tastenakkordeon). Für das Zusammenspiel zweier Akkordeons haben die Musiker viele Stücke neu arrangiert und einstudiert, um einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Musette pur!

"Marcel & Yann Loup"

Für kleinere Veranstaltungen oder Clubs kommt Marcel auch gerne mal mit seinem Sohn Yann Loup, der in der inzwischen ein hervorrangender Gitarrist und Sänger ist. Zusätzlich spielt Yann Loup gelegentlich als Gastmusiker im Trio „La fine équipe“ mit.

Die „Merci-Band“

Die Band ist zusammen gekommen bei der Vorstellung der Merci-CD und es sind weitere gemeinsame Konzerte geplant (siehe Konzertkalender). Zusätzlich zum Trio sind mit dabei: Dirko Juchem, Yann Loup Adam und Guido Allgaier.